Home  |  Kontakt  |  Impressum
Internetauftritt
» Tool » Kreisgröße einstellen
Webdesign
Softwareentwicklung
Internet-Lösungen
Kreisgröße einstellen
Dieses Tool ist ausschließlich für die Verwendung mit dem Programm CD-LabelPrint konzipiert.

CD-LabelPrint wird als Software zum bedrucken von CDs und DVDs mit Druckern der Marke Canon geliefert. Mit dieser Software können Layouts erstellt und gedruckt werden. Mit CD-LabelPrint Version 1.0.2 ist es allerdings nicht möglich, eine CD oder DVD bis zum Loch zu bedrucken.

Mit diesem Tool können Sie diese Einstellungen über die bei CD-LabelPrint möglichen Werte vornehmen und dann mit CD-LabelPrint eine weitere Außengröße und engere Innengröße drucken. Sie sollten die Einstellungen so vornehmen, dass nur die entsprechend beschichteten Flächen auf dem bedruckbaren Medium bedruckt werden.

Sie öffnen oder gestalten wie bisher in CD-LabelPrint Ihr Layout. Bevor Sie die CD bedrucken, starten Sie das Tool und stellen die gewünschten Werte für die jeweilige Kreisgröße ein. Mit dem Tool können Sie auch schon vor dem Start von CD-LabelPrint die Einstellungen vornehmen. Die Werte werden in der Registrierungsdatei dauerhaft gespeichert.

Die Programmoberfläche des Tools ist dem von CD-LabelPrint sehr ähnlich und die Einstellungen werden in gleiche Weise vorgenommen.
Ändern Sie die Werte wie gewünscht ab und klicken anschließend auf »Übernehmen«.
Wenn Sie mehrere unterschiedliche Medien bedrucken möchten, können Sie mit einem Klick auf »Minimieren« das Tool vorübergehend in die Taskleiste legen, damit Sie das Programm nicht wieder neu starten müssen. Mit Minimieren und Beenden werden geänderten Werte nicht gespeichert.
Download  Download des kostenlosen Tools  (ZIP-Datei 230 KB)

Hinweise zu Marken
Canon ist eine eingetragene Marke von Canon Inc.
Alle anderen in dieser Beschreibung genannten Marken und eingetragenen Marken sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.
nach oben nach oben
Haftungsklausel
Der Autor dieser Programme haftet nicht für Schäden an Soft- oder Hardware oder Vermögensschäden, die durch das Benutzen der Programme entstehen, es sei denn diese beruhen auf einem grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Handeln des Autors.
nach oben nach oben
Häufig gestellte Fragen
Muss das Tool in dem Ordner von CD-LabelPrint kopiert werden?
Das Tool darf sich in einem beliebigen Ordner befindet. Das Tool speichert die Werte in der Windows Registrierungsdatei. CD-LabelPrint liest die Werte vor dem Drucken aus dem Eintrag in der Windows Registrierungsdatei.

Die CD wird auf einer Seite außen nicht vollständig bedruckt, so dass ein feiner weißer Außenrand übrig bleibt.
Im Dialogfenster »CD-Eitketten drucken« von CD-LabelPrint kann vor dem Ausdrucken die »Druckposition« für »Oben« und »Links« eingestellt werden. Damit kann man den Ausdruck zentrieren.
Auch wenn ein Außenkreis von mehr als 118 mm eingestellt wurde, kann das Druckergebnis tatsächlich nachmessbar vielleicht nur 118 mm betragen. Das ist eine druckerinterne Einstellung, die über ein bestimmtes Maß hinaus nicht druckt.

CD-LabelPrint übernimmt die Einstellungen des Tool nicht.
Voraussetzung dass die Werte übernommen werden ist, dass im Dialogfenster »Papierauswahl«, zu erreichen über das Menü »Datei | Papier auswählen...«, der »CD-Typ« »Standard CD (12 cm)« ausgewählt ist. Ist dort etwas anderes ausgewählt, wird der Drucker Einstellungen über das Tool nicht erkennen. Das Tool setzt ausschließlich die Einstellungen von »Standard CD (12 cm)«.
Sitemap  |  Home  |  Kontakt  |  Impressum  |  Datenschutz
Copyright© 2001-2016 Harald Stachoske